think save - torsten doppler

Problem in deutschen Großstädten mit Ladendiebstahl

Man darf es nicht klein reden und man darf es auch nicht ignorieren. Die aktuelle politische Lage mit Schwerpunkt der Flüchtlingsthematik
beschert besonders den deutschen Metropolen gravierende Probleme.

Auch München ist davon nicht ausgenommen und obwohl München noch zu einer der sichersten Städte in Deutschland zählt, wird es in Sachen Kriminalität aber auch in München nicht unbedingt entspannter. Besonders der Einzelhandel hat im Stadtzentrum und im Bereich des Hauptbahnhofs enorm zu leiden. Die Zahl der Ladendiebstähle durch ausländische Tätergruppen nimmt dort steigende Tendenzen an.

In der aktuellen TZ Ausgabe vom 08. Mai 2017 wird besonders deutlich auf dieses Thema aufmerksam gemacht.
Den kompletten Beitrag können Sie hier nachlesen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.