Sicherheitsdienst für Asyl und Flüchtlinge

Sie geht wieder rum. Die Diskussion ist nach den Zwischenfällen am Lageso in Berlin Moabit. Die Medien berichten von wild um sich schlagenden Sicherheitsmitarbeitern, sprechen von mangelnder Qualität der dort eingesetzten Sicherheitsmitarbeiter und kritisieren deren mangelnde Sozial Kompetenz an. Es stellt sich die Frage: Warum übernehmen private Sicherheitsdienste derartig sensible Aufgaben und nicht die Polizei?

Stundenlohn von Sicherheitsmitarbeitern

Schaut man sich den Stundenlohn von privaten Sicherheitsmitarbeitern an, dann hat man die Antwort schnell zur Hand. Die Thematik Flüchtlingswelle kostet den Steuerzahler einiges. Die Kassen der Kommunen sind aufgrund der vielfältigen Herausforderungen welche gestemmt werden müssen, leer. Gut dass es hier den privaten Sicherheitsdienst gibt und gut dass in vielen Behörden der Slogan heraus gegeben wird „so billig wie möglich“ wenn es um die Auswahl geeigneter Sicherheitsdienste geht. Wer nun davon ausgeht dass man für diese verantwortungsvolle Tätigkeit top ausgebildete Sicherheits-Fachleute mit einer hohen Sozial Kompetenz erwarten kann, der liegt natürlich ordentlich daneben. Welcher gut ausgebildete Sozial Pädagoge mit einem hohen Kenntnisstand in Sachen Sicherheit wird sich dieses Job auch wirklich antun wollen. Für einen Stundensatz zwischen 8,50 Euro bis 10,00 Euro zzgl. Zuschläge wohl kaum einer.

Wer nun nach der Polizei schreit, muss aber auch folgendes bedenken. Auch diese arbeitet in der Regel nicht für ein derartiges Budget und ob auch alle Polizisten entsprechende Erfahrungen im Umgang mit Flüchtlingen haben, dieses muss dann auch erst einmal vorab geprüft werden.

Weiterhin muss darauf aufmerksam gemacht werden, dass es zum einen Sicherheitsdienste in unserem Land gibt, welche durchaus sehr professionelle Arbeit in der Sicherheit von Asyl – und Flüchtlingsunterkünften leisten. Nur wachsen diese professionellen Unternehmen nicht auf Bäumen und zum anderen können diese nicht für derartige Stundensätze erfolgreiche Arbeit anbieten. Bei öffentlichen Ausschreibungen fallen diese Unternehmen dann auch schnell durch das Kosten-Raster.

Wie kann man professionelle Sicherheit in Asylunterkünften gewährleisten

Hier gibt es zahlreiche Kriterien welche als Denkhilfe geboten werden können. Definitiv muss hier aber ein Umdenken erfolgen. Wer billig verlangt, der wird billig bekommen. Kommunen die bereit sind mehr im Bereich Sicherheit zu investieren, können u.a. gut ausgebildete Security Leaders beauftragen, welche die vor Ort eingesetzten Sicherheitsmitarbeiter begleiten, schulen und für den täglichen Einsatz entsprechend sensibilisieren. Kenntnisse der englischen Sprache, deeskalierende Kommunikations Techniken, soziale Kompetenz und langjährige Erfahrung im Sicherheitsdienst sind die maßgeblichen Anforderungen welche an Mitarbeiter für derartige Aufgaben gestellt werden müssen.

Da aufgrund der oftmals sehr überhasteten Beauftragung keine besonderen Anforderungen festgestellt und geprüft werden können, ist das Unheil schnell vorprogrammiert. Eiligst werden Mitarbeiter für den Einsatz in Flüchtlingsunterkünften rekrutiert, welche über sehe geringe Erfahrungen verfügen, welche jedoch für derartige Einsätze unbedingt notwendig sind.

Sicherheits-Controlling in Flüchtlingsunterkünften

Die Detektei Erding hat sich genau auf diese Problemstellungen spezialisiert. Neben fachkundigen Schulungen und Trainings werden erfahrene Spezialisten den dort eingesetzten Sicherheitsunternehmen zur Seite gestellt, welche in Kooperation die täglichen Einsätze mit Know How unterstützen und entsprechend koordinieren. So können schon im Vorfeld Probleme schnell erkannt und vor einer Eskalation vermieden werden. Damit wird sichergestellt, dass Vorfälle wie am Beispiel Lageso Moabit vermieden werden.


Erfahrener Sicherheitsdienst für Flüchtlings – und Asyl Unterkünfte

Sicherheitsdienst Flüchtlingsunterkünfte Freising

Sicherheitsdienst Flüchtlingsunterkünfte Erding

Sicherheitsdienst Flüchtlingsunterkünfte Dachau

Sicherheitsdienst Flüchtlingsunterkünfte München

Sicherheitsdienst Flüchtlingsunterkünfte Landshut

sicherheitsdienst Flüchtlingsunterkünfte Straubing

Sicherheitsdienst Flüchtlingsunterkünfte Passau

Sicherheitsdienst Flüchtlingsunterkünfte Regensburg

Sicherheitsdienst Flüchtlingsunterkünfte Deggendorf

Sicherheitsdienst Flüchtlingsunterkünfte Rosenheim


Weitere Informationen zum Thema Sicherheitsdienst für Flüchtlingsheime

Sicherheitsdienst für Asyl – und Flüchtlingsunterkünfte

Seminar -> Deeskalierende Kommunikation

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.